text'n'stories

Falk Enderle Falk Enderle

Willkommen

Finden Sie, dass diese Welt erklärungsbedürftig ist?

Erklären, einordnen, vertiefen – dazu trägt meine Arbeit bei, die sich vor allem auf die Bereiche Wirtschaft, Kultur und Digitales sowie deren Schnittmengen konzentriert. Die Themen, die die größte Anziehungskraft auf mich ausüben, sind digitale SpiPhoto by Schwarz   Fotografieele, Gamification, Game Design und Serious Games. Zu meinem Leistungsspektrum gehören aber nicht nur journalistische Dienstleistungen für Zeitungen, Magazine und Online-Plattformen, sondern auch das Corporate Publishing. Meine Vernetzung erlaubt mir, auf zahlreiche Spezialisten zurückzugreifen, um Ihre Medienprodukte „rund“ zu gestalten: Fotografen, Programmierer, Designer.

Gute Texte brauchen vor allem Wissen, Verständnis und Herz. Deshalb sind sie vor allem eine Frage des Vertrauens zwischen Kunde und Dienstleister.  Und damit Ihre Texte nicht nur gut, sondern auch richtig sind, bleiben intensives Korrektorat und Lektorat unerlässlich – gerne auch online in Ihrem hauseigenen Content Management System.

Ich bin Mitglied bei den Freischreibern, des Berufsverbandes Freier Journalistinnen und Journalisten.
Gerne stehe ich Ihnen für Ihre Projekte zur Verfügung – sprechen Sie mich an!
 

 

Drachengeist - Das Erwachen (e-Book)

In einer Fantasy-Welt, die sich bar jeder Magie der Alchemie zuwandte und derzeit an der Schwelle zum Dampfzeitalter steht, erscheint eines Tages ein nackter Mann in einem Wald, nahe Albastairn.
Nun sind nackte Menschen in Fantasy- oder auch in Steampunk Welten nichts besonderes. Dieser hier hat zudem auch noch sein Gedächtnis verloren und birgt ein düsteres, folgenschweres Geheimnis in den endlosen Weiten seines scheinbar leeren Geistes.
Der junge Mann ist anscheinend das Ergebnis eines finsteren Experimentes von Alchemisten. Diese arbeiten seit Jahren fieberhaft dem GranDugh Lugh DeCulleon von Albastairn eine mächtige Waffe zu schaffen. Denn wenn DeCulleon diese nicht bekomt, wird sein Kampf gegen das Nachbarland Jestenburg wesentlich schwerer.
Doch was hat der junge Mann damit zu tun, der von der jungen Jägerin Taramaree im Wald aufgegriffen wird?
Sie gibt dem jungen zunächst den Namen Vynn und bringt ihn erst einmal in einem Dorf unter, in dem sich immer mehr Vertriebene und Verzweifelte finden. DeCulleon setzt nicht nur alles daran Vynn zu bekommen, er presst auch das Land mit Steuern und Abgaben aus, um eine riesige Streitmacht aufzubauen. Dabei geht er einerseits über Leichen, geriert sich aber mit Vorliebe als "gütiger Herrscher" der im Sinne seines Volkes herrscht. Als Vynn in dem Dorf die kleine Engel kennenlernt, spürt er eine tiefe Verbundenheit zu dem Kind die in einem fürchterlichen Blutrausch endet, als Engel angegriffen wird. Spätestens da wird Taramaree, der einzigen Augenzeugin, klar, dass Vynn mehr als nur ein hilfloser Junge mit Gedächtnisverlust ist.
Vynn aber macht sich auf die Suche nach seiner eigenen Identität und seinen eigenen Wurzeln. DeCulleon und dessen Schergen interessieren ihn da nur wenig, doch dann gerät er auf der Flucht an eine Gruppe Söldner. 

In einer Story die dem Leser nur wenig Zeit für Atempausen lässt, reist Vynn durch ein Land, das nicht nur kriegerisch sondern auch im Umbruch ist. Die Magie hat den Kontinent schon vor Jahrtausenden verlassen, die Alchemie füllt dieses Loch auf und hat die Dampftechnik entdeckt. In dieser, für die Menschen verwirrenden Zeit, will der eitle Herrscher eines rohstoffreichen Landes die Macht einer benachbarten Handelsnation aufbrechen und am besten gleich übernehmen. Der Protagonist taumelt hier, manchmal regelrecht hilflos, in der Rolle eines unfreiwilligen Helden durch die Geschichte- wohl wissend, dass er nur durch die Hilfe und die Güte seiner Freunde überlebt.
Das Autorenduo Kühnapfel/Enderle hat hier den Beginn einer Saga veröffentlicht, welches noch Stoff für mehrere Bücher liefern könnte. Zumindest haben sie den zweiten Teil der Geschichte schon für den April 2016 angekündigt.


"Drachengeist - Das Erwachen"
Andreas Kühnapfel und Falk Enderle
Preis: 0,99 €
Seitenanzahl: 186
ISBN: 978-3-7380-5263-3
Verlag: neobooks  Link zum e-Book

Amazon - Link